Intel Pentium III Mikroprozessor Spezifikationen

zurück

Prozessorfamilie:

Intel Pentium III-S

Prozessor:

1.4GHz-S /  1400/512/133/1.45

OEM/Tray OPN:

RK80530KZ017512  / RK80530KZ01751E

Boxed OPN:

BX80530C1400512

Markteinführung:

08.01.2002

Marktsegment:

Desktop und Server

Prozessortakt:

1,4 GHz

Bustakt:

133 MHz

Taktmultiplikator:

10,5

Prozessortyp:

370-pin Flip Chip Pin Grid Array 2 mit Heatspreader

Sockel:

370 / PGA370

Intel OEM/Tray sSpec:

RK80530KZ017512

* QGK5, QRO0, SL5XL, SL6BY, SL6JP

RK80530KZ01751E

* SL5XL

Intel Boxed sSpec:

 

BX80530C1400512

* SL5XL SL657, SL6BY

Low-Power Unterstützung:

Powermanagement
System Management Mode
Clock Control
 - AutoHALT Powerdown state
 - Stop grant state
 - HALT/Grant Snoop State
 - Sleep state
 - Deep sleep state

Kernspannung:

CPU ID 06B0

1,45 Volt

 

 

 

CPU ID 06B1

1,45 Volt

 

 

 

CPU ID 06B4

1,45 Volt

Temperaturbereich (min/max):

0°C - 69°C

Verlustleistung (min/max):

CPU ID 06B0

21,46 Watt (Stop Grant state) / 31,2 Watt

CPU ID 06B1

21,46 Watt (Stop Grant state) / 31,2 Watt

CPU ID 06B4

21,46 Watt (Stop Grant state) / 32,2 Watt

 

 

Mikroarchitektur:

P6 32 Bit
 - dynamic execution Mikroarchitektur
 - dual independent Busarchitektur

Prozessorkern:

Tualatin-512

Prozessorkern Stepping:

A1, tA1, tB1 (SL657 = tA1)

Fertigungstechnologie:

0,13 µm CMOS (Complementary Metal Oxide Semiconductor)

Transistoren:

44.000.000

Befehlssatzerweiterung:

MMX und SSE (70 zusätzliche Streaming SIMD Extensions)

Datenbusbreite:

64 Bit

Datenbreite:

32 Bit

Adressierbarer Speicher:

4 GB

Virtuelle Speichergröße:

64 TB

Koprozessor:

On-Chip integriert

Multiprozessorunterstützung:

ja

Integrierte Komponenten:

32 KB Level1 Cache:

- nonblocking
- separater 16 KB Befehlscache
- separater 16 KB Datencache

512 KB Level2 Cache:

- 8-way set-associative
- gemeinsamer Befehls- und Datencache
- mit Fehlerkorrektur ECC (error correcting code)

Integer Arithmetic-Logic Einheit
Fetch/Decode Unit
 - In-Order Einheit
 - holt und decodiert Befehle aus dem Cache in µops
Dispatch/Execute Unit
 - Out-of-Order Einheit
 - Managed die Ausführung der μops
 - Speichert die spekulativen Ergebnisse
Retire Unit
 - In-Order Einheit
 - Übergabe der spekulativen Ergebnisse
Fließkomma Einheit
Busschnittstellen Einheit
Speicherschnittstellen Einheit
Low-Power AGTL Systembus
On-Die Thermal Diode

Integrierte Funktionen:

Integriertes Speichermanagement
Mehrfache Sprungvorhersage
Datenflussanalyse
Out-of-Order Ausführung
Spekulative Ausführung
Register Umbenennung

Anmerkung:

* Einige OEM/Tray und Boxed Pentium III wurden mit identischer sSpec verkauft. Es ist deshalb nur auf der
  Rechnung oder dem Label auf der Verpackung zu erkennen, zu welcher Gruppe dieser gehört.

Standart PC

- Typ:
- Arbeitsspeicher:
- Festplattenlaufwerk:
- Diskettenlaufwerk:
- Optisches Laufwerk:
- Grafikkarte:
- Monitor:
- Betriebssystem:

ATX-PC
256 MB SDRAM
12 GB
3 1/2”
40-fach CD-ROM
16 MB AGP
15” VGA
MS-Windows 98