Intel Xeon M Mikroprozessor Spezifikationen

zurück

Prozessorfamilie:

Intel Xeon M

Prozessor:

1.66/2M/667

OEM/Tray OPN (RoHS konform):

LF80539KF0282M

Boxed OPN:

BX80539KF16672M

Markteinführung:

11.03.2006

Marktsegment:

Server

Prozessortakt:

1667 MHz

Systemtakt / Systembustakt:

166 MHz / 667 MHz quad-pumped (bis zu 5,33 GB/sek Datentransfer)

Taktmultiplikator:

10

Prozessortyp:

478-pin micro Flip-Chip Pin Grid Array (mFC-PGA)

Sockel:

mPGA478

Intel OEM/Tray sSpec:

LF80539KF0282M

* QKIM, SL98Q, SL9HP

Intel Boxed sSpec:

BX80539KF16672M

* SL98Q, SL9HP

Low-Power Unterstützung:

Power Management
   System Management Mode
   Taktkontrolle und Low-Power States
   Core Low Power States
      - C1/AutoHALT Powerdown state
      - C1/MWAIT Powerdown state
   Package Low Power States
      - Stop Grant State
      - Stop Grant snoop state
      - Sleep state
   Enhanced Intel Speedstep Technologie
     - dynamische Reduzierung von Spannung und Takt bei niedriger Auslastung der CPU

Kernspannung (VID Range):

1667 MHz

1,1125 Volt - 1,275 Volt

1000 MHz

0,825 Volt - 1,10 Volt

Temperaturbereich (min/max):

0°C - 100°C

Verlustleistung (min/max):

7,7 Watt (Sleep state LFM) / 46,12 Watt

Verlustleistung (TDP):

1667 MHz

31 Watt

1000 MHz

19,4 Watt

 

 

 

 

Mikroarchitektur:

Intel Pentium M Mikroarchitektur
 - Intel Architektur mit dynamischer Ausführung

Prozessorkern:

Sossaman

Prozessorkern Steppings:

C0, D0

Anzahl Kerne:

2

Anzahl Threads:

2

Fertigungstechnologie:

65 nm with Copper Interconnect

Die-Größe:

91,02 mm2

Transistoren:

k. A.

Befehlssatzerweiterungen:

MMX, SSE, SSE2 und SSE3

Datenbreite:

32 Bit

Speicherunterstützung bis zu:

16 GB

Virtuelle Speichergröße:

64 TB

Multiprozessorunterstützung:

ja, Systeme mit bis zu 2 Prozessoren

Koprozessor:

On-Chip integriert

Integrierte Komponenten:

2 x 64 KB Level1 Cache:

- 2 x 32 KB Befehlscache
- 2 x 32 KB write-back Datencache

2048 KB Level2 Cache:

- advanced transfer Cache
- gemeinsamer Befehls- und Datencache
- mit Fehlerkorrektur ECC (error correcting code)

Adress Bus (überträgt zwei Adressen pro Takt)
Quad-pumped FSB (überträgt vier Datenpakete pro Takt)
Fließkomma Befehle mit doppelter Genauigkeit
AGTL+ Systembus
Prozessor Thermal Funktionen
 - Thermal Monitor
 - Thermal Diode Offset
 - Thermal Diode
 - Digital Thermal Sensor
 - Out of Spezification Detection
 - PROCHOT# Signal Pin
 - FORCERP# Signal Pin
 - THERMTRIP# Signal Pin

Integrierte Funktionen:

Data Prefetch Logic
Dynamische Ausführung
     - sehr tiefe out-of-order Ausführung
     - erweiterte Sprungvorhersage
Spekulative Befehlsausführung

Anmerkung:

Low-Voltage Server Prozessor.
Unterstützt Execute Disable Bit.
Unterstützt Intels Virtualisations Technologie.
Unterstützt werden 32 Bit Betriebssysteme und 32 Bit Anwendungen.
Dieser Prozessor ist optimiert für den energiesparenden Einsatz in mobilen Geräten wie Laptops und Notebooks.
* Einige OEM/Tray und Boxed Prozessoren wurden mit identischer sSpec verkauft. Es ist deshalb nur auf
  der Rechnung oder dem Label auf der Verpackung zu erkennen, zu welcher Gruppe dieser gehört.

 

       Weitere Links:

       Ordering Information
      
Intel Xeon (NetBurst)
      
Intel Xeon (Core)