Cyrix 486 Mikroprozessor Spezifikationen

zurück

Prozessorfamilie:

Cxrix 486

Prozessor:

Cyrix Cx486 DX2v80

OPN:

Cx486DX2-V80GP

Bezeichnungsergänzung:

nein

Markteinführung:

1994

Marktsegment:

Desktop

Prozessortakt:

80 MHz

Bustakt:

40 MHz

Taktmultiplikator:

2

Prozessortyp:

168-pin Ceramic Pin Grid Array

Sockel:

3

Low-Power Unterstützung:

Erweitertes Power Management
   - system management mode (SMM)
   - automatischer FPU power-down mode
   - SMI mit separatem Speicherplatz
   - dynamische Taktkkontrolle
   - low power suspend mode

Kern-Spannung:

3,3 Volt

Temperaturbereich (min - max):

0°C - 70°C

Verlustleistung (normal/max):

k. A.

 

Mikroarchitektur:

486 32 Bit

Codename:

M7

Fertigungstechnologie:

CMOS (Complementary Metal Oxide Semiconductor)

Transistoren:

1.100.000

Befehlssatz:

x86

Datenbusbreite:

32 Bit

Adressbusbreite:

32 Bit

Adressierbarer Speicher:

4 GB

Virtuelle Speichergröße:

64 TB

Koprozessor:

On-Chip integriert

Integrierte Komponenten:

8 KB Level1 Cache:
   - 4-way set associative
   - gemeinsamer Befehls- und Datencache
   - konfigurierbar als write-through oder write-back

Arithmetic-Logic Unit
Cache Unit
Segmentation Unit
Paging Unit
BUS Interface Unit
Instruction Decoder

Integrierte Funktionen:

Integriertes Speichermanagement
 - Paged, Virtual Memory Support
Parallele Befehlsausführung (Pipelining)
Parity check
Burst-Modi zur Beschleunigung externer Zugriffe

Multiprozessorunterstützung:

k. A.

Anmerkung:

Der Cx486DX2 ist vergleichbar mit dem Intel i486DX2
Ich bin auf der Suche nach Datenblättern von Cyrix 486 Prozessoren. Sollten sie ergänzende Informationen oder Datenblätter dazu haben, senden sie mir bitte eine E-Mail.

Standart PC

- Typ:
- Arbeitsspeicher:
- Festplattenlaufwerk:
- Diskettenlaufwerk:
- Optisches Laufwerk:
- Grafikkarte:
- Monitor:
- Betriebssystem:

AT-PC
16 MB PS/2 SIMM
840 MB
3 1/2”
8-fach CD-ROM
1 MB VLB
15” VGA
MS-DOS 6.0
& MS-Windows 3.11